The Ministry of Flowers

Part of the history of Salem Evangelical Church (Rochester, New York): The beautiful custom of placing flowers on the altar every Sunday began November 26, 1911. The first flowers were given by Mrs. Minnie Nelson Gerhard, Miss Amelia Kall, and Miss Lena Kettwig. Immediately thereafter Mrs. J. George Kaelber spoke to Miss Kettwig and suggested […]

Der Kanzler Dr. Wolfgang Kettwig

[German] Der folgende Bericht wurde verfasst von Georg Christian Friedrich Lisch und erschien in Verein für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde: Jahrbücher des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde. – Bd. 26 (1861), S. 11-16. Die Textvorlage stammt aus der Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern . Die Canzler in dem güstrowschen Landestheile lassen sich nach der im J. 1520 vorgenommenen Landestheilung erst seit […]

Our name

The name Kettwig and Kettwich is rather rare in the German speaking countries. In Austria there are only two known families (my parents and I). In Germany there are more instances found, according to the telephone directory of the year 2002 (will not be updated due to a decreasing number of fixed line phones) about […]

Unknown Kettwigs

In my grandfather’s (Eduard Kettwig 1902-1965) office there were two big pictures of a man and a woman. Unfortunately nobody in the family has any idea who the two are. Maybe someone can help. It could be Eduard’s grandparents.

Ernst Kettwig (1868 auf Reisen)

Am 5. März 1868 überquerte Ernst Kettwig, ein 37-jähriger Mechaniker aus Deutschland, den Atlantik auf der “Bremen” von Bremen nach New York, in der Absicht, sich in den USA niederzulassen. The BREMEN. Source: Georg Otto Adolf Bessell, 1857-1957, Norddeutscher Lloyd; Geschichte einer bremischen Reederei (Bremen: C. Schünemann [1957]), p. 11. Quelle: http://www.geocities.com/mppraetorius/com-br.htm#bremen1858 http://immigrantships.net/v6/1800v6/bremen18680305.htmlOn March 5, 1868 a 37-year old mechanic from Germany, Ernst […]

Harm and Gesine Kettwich (travelling 1924 and 1928)

Harm and his brother Heere crossed the Atlantic Ocean for the first time in September 1924 on the steamer “Stuttgart” from Bremen to New York. Both were single and wanted to join their cousin Frank E. Kettwich in Titonka, Iowa. It seems that Harm later returned to Ostfriesland, Germany to marry. Harm Kettwich and his wife Gesine Kettwich crossed the Atlantic Ocean on the […]

Conflanser 1761

Bei diesem Text handelt es sich um einen gekürzten Auszug aus dem Buch “Aurich – von C.B. Meyer bis auf unsere Tage. Erstes Buch.” von Gramberg, Kalli (1992), Stadt Aurich, Druckerei Soltau-Kurier-Norden. S. 9. Im „Siebenjährigen Krieg” (1756 bis 1763), den König FRIEDRICH II. in Sachsen, Böhmen und Schlesien führt, sind seine westlichen Provinzen ohne […]

Predigerdienst in Barstede bis 1931

Zusammengestellt von Hinrich Schoolmann. (Dieser Text ist einem Zeitungsartikel entnommen, der mir nur als Kopie vorliegt. Ich habe keine Ahnung wann und in welcher Zeitung er erschienen ist.) Barstede. Der Ort begegnet uns um 1408 als Barstede (Friedländers Urkundenbuch I 214) und im Stader Copiar um 1420 als Kerstede, hier dürfte jedoch ein Druck- oder […]